Logo DRVBUND BSG DRVBUND Volleyball Kloppi
/  News  /  Training  /  Spielbetrieb  /  Events  /  Berichte  /  Galerien  /  Mitglied werden  /  über uns  /  Gästebuch  /  Links  
 
Startseite » Gästebuch BSG Mitglied? Dann registriere dich oder melde dich an.
Gästebuch
Anzeigen
Eintragen


 

Gästebuch

08. März 2010 • Legi

Wollte mich den Worten von Hurz anschließen, von wegen nackig im Glashaus und so.

@Deutschlehrer: Bin auch kein Rentenversicherer, die meisten die ich von denen kenne, haben durchaus was in der Birne und sind ganz schön fleißig. Die meisten Beiträge landen deshalb wohl auch am abend (verdammt, klein geschrieben, aber ich bin ja auch offiziell als Leghasteniker anerkannt) im WWW. Das mit dem fleißig sein, klappt ja bei unseren staats- bzw. besser landdienenden Lehrern nicht immer, kann man zumindest der seriösen Presse und Erfahrungen der eigenen Kinder entnehmen. Also insofern rechtlocker bleiben, einfach mal beim Volleyball vorbeikommen und schauen, was dort für Typen rumlaufen...

Grüße von der Schulbank (Rechtschreibkurs Nr. 368 steht an )

Legi, der einzig wahre offiziell anerkannte Legastehniker (neben unserem Fördermitglied NaDine)


06. März 2010 • NADiNE

mit minimalbestzung gegen LBB angereist, im ersten satz erstmal diskret zurückgehalten und trotzdem 11 punkte gemacht wie ist immer coh sehr fraglich, im zweiten satz dann gerockt, den dritten kurz vorm Ende ncoh mal kanpp werden lassen und an den gegener abgegeben um dann im voerten und fünften satz zu zeigen wo der hammer hängt, sieg mit 3:2 bei den ersten mixed :_DDDDD


04. März 2010 • hurz

Ich wollte ja warten, bis sich unser Deutschlehrer-Gast wieder meldet, aber ich bin so aufgeregt. Also, in Analogie zu dessen Textbeitrag habe ich auch ein Komma zu wenig gesetzt. Wer die Lücken findet, darf sie behalten.


04. März 2010 • hurz

gefällt mir, dass mein Nadine-Ehrenrettungsversuch so eine Welle macht . . . und ich arbeite auch nicht bei den Rentenversicherern
. . . ach noch etwas Ich habe auf der letzten Elternversammlung einen Rundbrief des Gymnasiums, das mein Sohn besucht, erhalten. Darin wird ein Unkostenbeitrag erhoben, meines Wissens gibt es nur Kosten. Die auf Klassenfahrt befindlichen Schüler brauchen diesen Betrag nicht zu errichten - häh?, ach so, entrichten war wohl gemeint. Hoffentlich lesen die Schüler diesen Unsinn ihrer Schule nicht.
Sorry für das Nachtreten, aber wer im Glashaus wohnt sollte nicht nackig herumlaufen . . . oder so ähnlich.


03. März 2010 • NADiNE

mitglied bei der BSG zu sein heißt nicht gleichzeitigun automatisch, ds cih da arbeiten muss- ich verwendete meine ZEit an anderer Stelle


02. März 2010 • Deutsch/Sportlehrer als Gast

Hallo,
bin Lehrer (Beamter) eines Gymnasiums.
Dieses falsch geschriebene Deutsch; oh, oh unerträglich ! Hoffentlich sehen meine Schüler (wie ich durch Zufall) diesen Unsinn nicht. Das wäre zum !
Vielleicht darf man davon ausgehen, dass Ihr alle mehr in der habt und vor allen Dingen die Dienstzeit einer Staatsbehörde besser nutzt. Falls nicht, dann weiß ich warum "wir (u.a. ein armes) Deutschland sind"


02. März 2010 • Flash

Hier mein Beitrag zu den verdrehten Worten...

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät, ist es nchit witihcg in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid.

Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.

Ehct ksras! Das ghet wicklirh!


25. Februar 2010 • NADiNE

glückwunsch den ersten herren zum ungefährdeteten 3:0 gegen WBA weiter so
auch wenn ihr nur zu sehcst wart


23. Februar 2010 • Legi

Hi Hurzilein, du verkappter Oberlehrer ,

natürlich mag ich die Nadine, ist ja schließlich eine von uns . Das mit den vertauschten Buchtsaben klappt wirklich, ich schriebe ja nur so.

Gruß

der größte Legastheniker aller Zeiten


23. Februar 2010 • hurz

hi Nadine, das kann nur das Team selbst beurteilen (oder wer sonst dabei war). Beides bedeutet "sieht so aus als ob"; scheinbar hat aber die Konnotation: ist/war aber gar nicht so wie es ausgesehen hat. Wird gerne synonym verwendet, ebenso wie effektiv (= wirksam) und effizient (= wirtschaftlich). Schluss der Deutschstunde.
Da immer an deinen erfrischenden Beiträgen rumgepingelt wird - naja einen hoffentlich freundschaftlich verbundenen Stammpingler hast du:
Der menschliche Geist ist zu erstaunlichen Dingen fähig. Solange der erste und der letzte Buchstabe eines Wortes an korrekter Stelle positioniert sind, ist die Reihenfolge der Buchstaben dazwischen (es müssen allerdings die richtigen sein) beliebig und man kann dennoch auch längere Texte flüssig lesen. Probiert es aus.


19. Februar 2010 • NADINE

glückwunsch der ersten MIxedmannschaft zum (anscheinend oder scheinbar?) eindeutigen 3:0


11. Februar 2010 • der Admin

Kampfloser Sieg der Herren II gegen BF II Die Damen gewinnen recht problemlos mit 3:0 gegen IBM und setzen ihre ungeschlagene Serie fort Glückwunsch


04. Februar 2010 • NADiNE

neinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn
ich meinte natürlich drin:-(
immer böse veräppeln:-(


03. Februar 2010 • Legi

Hallo Nadine,

ist ja klar das Frauen eine Dirndl tragen. Oder hast Du etwas anderes gemient? Es ist immer wieder erfrischend, wenn Deine Finger schneller beim Schreiben sind...

Grüße von der Schreib- und Leseschwächenfront

Legi


03. Februar 2010 • NADiNE

glückwunsch an den vorstand, wau gelich drei frauen dirn, das sollte doch mal jemand dem LSB als vorbidliche frauenquote nennen :-))))))

NADiNE



Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85]


Anmeldung zum Newsletter KontaktDisclaimer